Campingausbau

Campingausbau: Die Sitzbank

Für die Grundidee der Sitzbankmechanik haben wir uns für unseren DIY-Campingausbau Inspirationen im Internet gesucht (The Sunnyside, vielen Dank!) und diese für uns weiterentwickelt. Die Sitzbank besteht im Grunde aus einer Kiste mit einer klappbaren Lehne, sowie einer Sitzfläche als herausnehmbares Brett. Zum schlafen wird einfach die Lehne heruntergeklappt und das Brett der Sitzfläche in die Nuten zwischen Küche und Sitzbank gelegt. Zusammen mit der freigewordenen Fläche der weggeschobenen Kühlbox ergibt sich eine Liegefläche von 1,15m x 1,90m.

Die Kissen/ Matratze haben wir natürlich so bemessen, dass alles tetrismäßig zum Sitzen und Schlafen passt. Die Sitzbank, sowie ein weiteres Fach hinter der Rückenlehne bieten großzügigen Stauraum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.